Hello Blog!

Jetzt auch noch ein Blog? – Nachdem ich mich vor ca. einem Jahr bei Twitter angemeldet habe, hat sich mein Nutzerverhalten, in Bezug auf diesen Mikroblog-Dienst, sehr gewandelt. Begonnen hat alles damit Informationen und Nachrichten einen Tick früher, ungefilterter und selektiver zu erhalten. Jedoch übte die Möglichkeit, mal schnell einen durch den Kopf schießenden Gedanken in die Welt ‚hinauszujagen‘, schon lange vor meiner Anmeldung bei Twitter, einen gewissen Reiz auf mich aus. So dauerte es auch nicht lange und ich fing an, mehr oder weniger eifrig, selber zu zwitschern. Dies zog natürlich, aufgrund gleicher Interessen, schnell die ersten Follower nach sich, die sich von meinen Tweets angesprochen fühlten. Gleichzeitig erweiterte ich den Kreis derer denen ich folgte und so wurde meine Timeline, neben den bisherigen Themen wie jobrelevanten Informationen oder allgemeinen Nachrichten, nach und nach um Inhalte zu persönlichen Vorlieben bereichert. Zu nennen ist dabei z. B.: Radsport, Alpin Ski, die Berge generell und der BVB. Besonders schön ist es, dass sich einige der so entstanden Kontakte inzwischen nicht nur auf die virtuelle Welt beschränken, sondern auch im ‚Real Life‘ stattfinden. Und wie es nunmal so ist, wenn Menschen mit gleichen Interessen aufeinander treffen wird gequatscht, geblödelt, sich ausgetauscht. Ich merkte dann schnell, dass ich dem ein oder anderen Gedanken gerne mehr als 140 Zeichen Raum geben möchte, um ihn festzuhalten und zu teilen. Das ist die Idee dieses Blogs, sozusagen eine Speichererweiterung für meine Tweets. Wie oft und wie viele Artikel ich hier veröffentlichen werde weiß ich nicht, ich habe mir dafür keine Ziele gesetzt. Ebenso wenig kann ich Heute sagen ob das ganze vielleicht als gescheitertes Experiment endet. Aber der Anfang ist gemacht!

Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun. – Mao Tse-tung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: